Dienstag, 11. Dezember 2012 | Author:

Wenn man durch Paderborn zieht, stößt man irgendwann auf die aus Bronze geschaffene Paderborner Minuaturstadt am Kamp. Und wenn es dann noch dunkel ist und man seine Kamera dabei hat, entstehen die eine oder andere Aufnahmen.

Kategorie: Allgemein, Foto
Nutze den RSS 2.0 feed um jedes Feedback zu diesem Artikel zu verfolgen. Du kannst ein Feedback hinterlassen, oder ein Trackback von deiner eigenen Seite erstellen.
Kommentar hinterlassen