Dienstag, 12. März 2013 | Author:

apple-touch-icon-144x144Inzwischen ist der Connair Gateway eingetroffen und installiert. Ich habe es mir jedoch recht einfach gemacht und den Gateway direkt an meine AVM Fritzbox 7390 per Ethernet und USB angeschlossen und  konnte mir somit ein weiteres Netzteil sparen. Auch die Schaltsteckdosen sind gekauft (18 Stück Brennenstuhl RCS 1000n) und im ganzen Haus installiert. Bei der Ansteuerung habe ich mich jedoch entschieden das Rad nicht neu zu erfinden und habe im ersten Schritt eine vorhandene Webapplikation von einem Connair User „mentox“ auf meinem internen Windows Server installiert. Somit kann ich nun im ganzen Haus mit allen vorhandenen Endgeräten (z.B. iPhone, iPad etc.) meine Steckdosen ansteuern. Die Software befindet sich zwar derzeit noch in der Weiterentwicklung, ist jedoch bereits jetzt schon mit diversen Features (Geräte-, Gruppen- und Favoritensteuerung, Timerfunktion …) ausgestattet.  Wer also ebenfalls dort ein Interesse hat, kann die Entwicklung im Connair Forum oder auf der Entwicklerseite vom User „mentox“ selbst nachverfolgen.

Tags:
Nutze den RSS 2.0 feed um jedes Feedback zu diesem Artikel zu verfolgen. Du kannst ein Feedback hinterlassen, oder ein Trackback von deiner eigenen Seite erstellen.
Kommentar hinterlassen